Sommer in Hahn

Für das öffentliche Grün in Form von wunderschönen Sommerblumen am Brunnenplatz, am Platz unter der Linde, am Gemeindezentrum und an anderen Stellen im Dorf hat Claudia Muesch gesorgt. Danke für die kreative Pflanzaktion.

Wenn ihr unsere viel beschäftigten und immer fleißigen Gemeindearbeiter unterstützen wollt, könnt ihr gerne bei den Blumen vorbeischauen und einen Gießkannen-Gruß hinterlassen.

Rettungsaktion Rehkitze

Für die Rehe beginnt ab Mai die Zeit reichlich frisches Grün zu finden. Dann werden die kleinen Rehkitze sicher vor Raubtieren im hohen Gras versteckt.

Oft ist das Versteck dort, wo der Landwirt gerade Heu machen muss. Dabei kommt es immer wieder vor, dass die Kitze durch den Mäher schlimm verletzt oder gar getötet werden.

Um dies zu verhindern arbeiten die Landwirte und die Jäger eng zusammen.

Die Jägerschaft Hahn am See von Herrn Dr. Heinrich Große-Daldrup und Herrn Dr. Norbert Walter sucht mit Hilfe von Vorstehhunden vor dem Abmähen eines Feldes nach den Rehkitzen.

Unsere engagierten Jäger nehmen gerne die Mühe der persönlichen Kitzsuche auf sich und freuen sich über jeden erfolgreichen Einsatz.

Diese Rettungsaktion bewahrt die Jungtiere vor einem schlimmen Schicksal.

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.