95ster Geburtstag

Am Samstag den 27.08.22 feierte unsere älteste Bürgerin von Hahn am See ihren 95. Geburtstag.

Mit ihrer Familie, Verwandten, Nachbarn und Freunden verbrachte sie schöne Stunden, in denen viel geschwätzt und gelacht wurde.

Die Ortsgemeinde gratulierte ihr zu diesem Jubeltag sehr herzlich und wünscht ihr ein gesundes, zufriedenes und glückliches Leben.

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Unsere Dorfkneipe „Gasthaus zum Rohrbrunnen“ ist geschlossen

Über Jahrzehnte hat unsere Dorfwirtin Annemie sehr erfolgreich „Annemie’s Schauer“ und das „Gasthaus zum Rohrbrunnen“ geführt.

Weit über die Dorfgrenze hinaus ist das Gasthaus bekannt geworden, zum einen wegen seiner leckeren Speisen, seinem Westerwälder Flair, drinnen wie draußen und zum anderen wegen der besonders herzlichen Atmosphäre.

Wer einen Eindruck über das Leben in früheren Zeiten im Westerwald haben wollte, konnte in der „Schauer“ authentische, urtümliche, echte Lebensgeschichte des Westerwaldes hautnah bewundern. Im „Oles“ wurde das Bier gezapft von einem wunderbaren Team. An Tischen und Bänken mit bäuerlichem Charme haben viele Gäste bei Feierlichkeiten, Vereinssitzungen, Stammtischen oder privaten Zusammenkünften schöne unvergessliche Stunden verbracht.

Viele Gäste kennen die Wirtin Annemie persönlich und wissen, wieviel Herzblut sie in alles gesteckt hat. Nun will sie verdient in den Ruhestand gehen.

Hahn verliert nicht einfach nur eine Dorfkneipe, sondern auch ein Stück Hahner Lebenskultur, Treff-, Schwätz- und Lachpunkt.

Wir wünschen Dir, liebe Annemie, alles Gute, Glück und Gesundheit und endlich mal die Füße hochlegen!   „No mach!“ Wir hoffen auf ein Wunder, denn niemals geht man so ganz.

Vielen Dank für alles!

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Kirmes 2022

Schön war’s!

Am Freitagabend wurde traditionell der Kirmesbaum von tatkräftigen Helfern am Platz unter der Linde gestellt, was von vielen Zuschauern begleitet wurde, um im Anschluss daran den Abend gemeinsam zu verbringen.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hahn am See gestaltete den Platz und bewirtete die Besucher mit kalten Getränken und leckeren Würstchen. Die Stimmung war hervorragend, das Wetter war super und der Service perfekt. Leere Kästen zeugten von einem fröhlichen Abend.

Am Sonntagnachmittag nach dem festlichen Gottesdienst am Platz unter der Linde stellte die Frauengemeinschaft eine große Auswahl an leckeren selbstgebackenen Kuchen zusammen, welche die Besucher mit frischem Kaffee im Dreikönigshaus der Katholischen Kirchengemeinde drinnen und auch draußen genießen konnten. Der Erlös dieser Veranstaltung wird zugunsten des Kinderspielplatzes gespendet.

Bei sommerlichen Temperaturen gab es von der Ortsgemeinde den Kirmesschoppen für alle, um die Kirmes ausklingen zu lassen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer für die schöne Kirmes!

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Dorfbegehung rund um Hahn am See zum Thema Biodiversität

Liebe Naturfreunde!

Am Mittwoch den 29.06.2022 um 17.00 Uhr, Treffpunkt Gemeindezentrum, findet eine Dorfbegehung rund um Hahn am See zum Thema Biodiversität statt.

Die VG Wallmerod hat das Biodiversitätskonzept auf den Plan gerufen, das von der Masgeik -Stiftung aus Molsberg entwickelt wurde.

Dipl.-Biologe Herr Philipp Schiefenhövel von der Masgeik-Stiftung zeigt uns anhand von Flächenbeispielen Möglichkeiten, die umgesetzt werden können.

Wer an diesem informativen Rundgang interessiert ist, kann gerne daran teilnehmen.

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Aktion „Saubere Landschaft“

Herzlichen Dank an alle großen und kleinen Einsatzkräfte zur Aktion „Saubere Landschaft“.

Am Samstag den 23.04.2022 trafen sich bei sonnigem Wetter motivierte Helferinnen und Helfer, um die Straßen- und Wegränder von achtlos entsorgtem Wohlstandsmüll zu befreien.
Besonders die Kinder waren, wie immer, eifrig dabei.
Als Dankeschön gab es anschließend Getränke und einen kleinen Imbiss.

Danke auch an all die umweltbewussten Mitmenschen, die bei Spaziergängen sehr selbstverständlich Müll sammeln.

Umweltschutz ist ein Immer-Thema!

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin