Der Nikolaus kommt!

Am Dienstag, 06.12.2022 um 17.30 Uhr wird in unserer Pfarrkirche St. Margareta eine Nikolausfeier stattfinden, die von der Gemeindereferentin Frau Marina Jung gestaltet wird.

Bis der Nikolaus mit seinen Geschenken angekommen ist, werden wir viele Lieder singen und einiges über den Nikolaus erfahren. Wie jedes Jahr bringt er für die kleineren Kinder (bis einschl. Grundschule) ein Geschenk mit.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Martinsfeier 2022

Es war ein sehr schöner und großer Martinszug mit vielen bunten und stimmungsvollen Laternen.
Der St. Martin auf seinem Pferd war, wie immer, für alle sehr beeindruckend. Gemeinsam zogen Kinder und Erwachsenen zum Martinsfeuer.
Dort gab es die leckeren Brezeln und für das leibliche Wohl mit Würstchen und Getränken sorgte die Feuerwehr. Die Bewirtung lief perfekt und wurde sehr rege genutzt.
Groß und Klein hatten große Freude daran das Martinsfest ausgiebig zu feiern.

Danke für alle Mitwirkenden und für alle, die da waren.

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Der Nikolaus war da

Am 05.12.20, Nikolaus Abend, haben die kleineren Kinder eine Nikolaustüte vor der Haustüre gefunden. Einige Kinder haben den Nikolaus gesehen und staunend, sich freuend gewunken. Wir hoffen, dass alle einen schönen Abend in der Familie verbracht haben.

Auch in schwierigen Zeiten kann man leuchtende Kinderaugen zaubern und auch überraschte Autofahrer und Fußgänger hat diese unverhoffte Nikolaus Begegnung Freude gebracht.

Vielen Dank, lieber Nikolaus.

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Aufgrund der milden Witterung wurde sehr spontan der Aufbau des Krötenzauns zwischen Hahn und Elbingen am 24. Februar 2020 in Rekordzeit von 17:00 bis 18:00 Uhr erledigt!

Ganz herzlichen Dank an die vielen Helfer, insbesondere an die jungen Damen! Der Naturschutzverein Hahn am See e.V. freut sich in den nächsten Wochen auf Hilfe beim morgendlichen und abendlichen Einsammeln der Kröten, weitere Infos gibt es beim Vorsitzenden des Naturschutzvereins Hahn am See e.V.:
Benedikt Lemke

Obstbaumschnittkurs am Samstag, 15. Februar 2020

Das war ein toller Event, über 40 Teilnehmer, 60 Würstchen, Kuchen und Obstbäume wurden verarbeitet …
Vielen Dank an die Organisatoren vom Naturschutzverein Hahn am See e.V. sowie Philipp Schiefenhövel von der Masgeik-Stiftung und Marcel Weidenfeller vom NABU Hundsangen für die lehrreichen und kurzweiligen Infos.


Zunächst werden die Grundlagen des Streuobstanbaus, der Aufbau eines Obstbaumes, die Schnitttechniken sowie die Bedeutung der Lebensgemeinschaft Obstwiese für die Natur erläutert. Danach wird an dorfnahen Obstbäumen der praktische Pflanz-, Erziehungs- und Alterspflegeschnitt vorgestellt.

Leitung | Philipp Schiefenhövel, Masgeik-Stiftung, Marcel Weidenfeller, NABU Hundsangen

Uhrzeit | 10.00 – ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt |  Gemeindezentrum, Bachwiese, 56244 Hahn am See

Veranstalter | Naturschutzverein Hahn am See, NABU Hundsangen, Will und Liselott Masgeik-Stiftung

Tipp | Für Verpflegung ist gesorgt! Wetterfeste Kleidung, Werkzeuge wie Säge, Astschere etc. mitbringen.

Anmeldung | Benedikt Lemke