Bericht aus der Sitzung des Ortsgemeinderates vom 26.10.2021

Die Tagesordnung umfasste insgesamt 6 Punkte, davon wurden 5 im öffentlichen Teil behandelt.

I. Öffentlicher Teil

TOP 1: Anforderung Einvernehmen § 36 BauGB

Grundstücksbebauung mit Wohnhaus, Garage u. Gerätehalle, Flur 40, Flurstück 234.

Beschluss Gemeinderat:

Der Gemeinderat erteilt das Einvernehmen für das geplante Bauvorhaben in Flur40, Flurstück 234 gem. § 36 BauGB.

Ja-Stimmen: 6            Nein-Stimmen: 1         Enthaltung: 1

TOP 2: Beauftragung Fachanwalt bzgl. Dacharbeiten des Gemeindezentrums

Beschluss Gemeinderat:

Der Gemeinderat beschließt, einen Fachanwalt bzgl. der Dacharbeiten am Gemeindezentrum zu beauftragen.

Ja-Stimmen: 8            Nein-Stimmen: 0         Enthaltung: 0

TOP 3: Prüfbericht des TÜV für Spielplatz

Die Sandkastenumrandung ist morsch und müsste komplett erneuert werden.
Die Leiter am Klettergerüst ist weggefault und muss erneuert werden.
Der Balancierbalken muss entfernt werden, da er kaputt ist.

Es ist zudem beabsichtigt ein Drehkarussell für den Spielplatz bei der Firma espas zu erwerben.

Das Drehkarussell soll am Platz des maroden Sandkastens aufgebaut werden.

Beschluss Gemeinderat:

Der Gemeinderat beschließt die o.g. Maßnahmen durchzuführen.

Ja-Stimmen: 8            Nein-Stimmen: 0         Enthaltungen: 0

TOP 4: Mitteilungen

  • das Martinsfeuer wurde von vielen fleißigen Helferinnen und Helfern am 23.10.2021 aufgestellt.
  • Sirenenstandorte im WW-Kreis werden erfasst in Bezug auf den Standort, Möglichkeit der Alarmierung, Technik und Datum der letzten Prüfung.
  • Auswertung der beiden Geschwindigkeitsmessanlagen im Ort ist erfolgt.
Auswertung der Geschwindigkeitsmessanlagen
ALLE ANGABEN BIS ZU 50 KM/H
 201920202021
Richtung Herschbach   
Eingehende Fahrzeuge93%93%93%
Abfahrende Fahrzeuge71%72%74%
    
Richtung Elbingen   
Eingehende Fahrzeuge66%70%72%
Abfahrende Fahrzeuge54%58%59%

Fazit: wirkungsvollsten ist die Anlage bei den eingehenden Fahrzeugen von der B8 nach Hahn am See. Am schlechtesten wirkt die Anlage aus Hahn in Richtung Elbingen fahrend.

TOP 5: Verschiedenes

./.

Doris Frink,
Ortsbürgermeisterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.